Informationsveranstaltung zum Förderprogramm „EXIST-Forschungstransfer“

Was ist EXIST-Forschungstransfer?

Der EXIST-Forschungstransfer ist ein bundesweites Förderprogramm mit dem Ziel, die Zahl besonders anspruchsvoller technologieorientierter Unternehmensgründungen aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zu steigern. Der EXIST-Forschungstransfer ergänzt das breitenwirksame EXIST-Gründerstipendium und ist relevant für herausragende forschungsbasierte Gründungsvorhaben, die mit aufwändigen und risikoreichen Entwicklungsarbeiten verbunden sind.

 

Warum eine Informationsveranstaltung?

Der mit der Abwicklung der Fördermaßnahme beauftragte Projektträger Jülich erklärt in dieser gemeinsamen Informationsveranstaltung, wie es euch mit Hilfe des EXIST-Forschungstransfers gelingt, eure Forschungsergebnisse weiterzuentwickeln und eure eigene Unternehmensgründung vorzubereiten. Neben den allgemeinen und organisatorischen Informationen zum Förderprogramm, erhaltet ihr auch Hinweise zu den Bewertungskriterien sowie den Erwartungen an die eingereichten Projekte. Nutzt die Chance des direkten Austausches mit dem Projektträger Jülich, stellt zahlreiche Detailfragen zum EXIST-Forschungstransfer und analysiert gemeinsam eure projektspezifische Situation.

 

Wann und wo findet die Informationsveranstaltung statt?

Die Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, den 6. Mai 2021, von 10 bis 12 Uhr statt. Der Austausch erfolgt digital via Zoom und die entsprechenden Einwahldaten erhaltet ihr nach eurer Anmeldung via E-Mail.

 

Wie kann ich teilnehmen?

Die Anmeldung zur Informationsveranstaltung erfolgt per kurzer E-Mail an startbahn13 (at) htwk-leipzig.de. Gebt dafür bitte auch euren Projekt- bzw. Teamnamen mit an und ergänzt eine Kurzbeschreibung zu eurem Projekt. Dies ermöglicht euch eine individualisierte und unverbindliche Beurteilung eures Projektes durch den Projektträger Jülich direkt im Termin.