Workshops

Unsere Workshops sind für alle, die sich für das Thema Gründen interessieren, offen und kostenfrei. Die Inhalte unserer Workshops reichen von der Ideenphase bis hin zu den To Do‘s bei einer Unternehmensgründung. Daneben erhaltet ihr nicht nur die Möglichkeit euch fachlich zu informieren, sondern könnt euch z. B. durch unser Präsentations- und Kommunikationstraining auch persönlich weiterentwickeln. Natürlich könnt ihr die Workshops auch nutzen, um mit anderen Gründungsinteressierten in Kontakt zu kommen und euch untereinander auszutauschen.

Eine Übersicht über unser Workshop-Portfolio findest du nachstehend.

Terminübersicht

  • 1
22-06-28
28
Jun

Projektmanagement: Agil und innovativ. Basics für Existenzgründer/innen

Ein kostenloses Angebot von SMILE - die gründungsinitiative der Universität Leipzig
ab
22-06-29
29
Jun

Entrepreneurship-Planspiel

Gründung und Leitung eines virtuellen Fahrrad-Startups im Rahmen eines Entrepreneurship-Planspiels
22-07-11
11
Jul

Suchmaschinenoptimierung: Wichtige Basics für Existenzgründer/innen 1/2

Ein kostenloses Angebot von SMILE - die gründungsinitiative der Universität Leipzig
22-07-12
12
Jul

Suchmaschinenoptimierung: Wichtige Basics für Existenzgründer/innen 2/2

Ein kostenloses Angebot von SMILE - die gründungsinitiative der Universität Leipzig
22-07-14
14
Jul

Markenrecht und Markenschutz: Juristische Basics für Existenzgründer/innen

Ein kostenloses Angebot von SMILE - die gründungsinitiative der Universität Leipzig
22-08-04
04
Aug

Netzwerken: Aufbau und Pflege wirksamer Netzwerke für Existenzgründer:innen

Ein kostenloses Angebot von SMILE - die gründungsinitiative der Universität Leipzig
  • 1

Angebote von Startbahn 13

Was kommt nach der Idee? Erste Schritte für potentielle Gründende

In diesem vierstündigen Workshop soll ein grober Überblick darüber gegeben werden, was alles auf potenzielle Gründende zukommt. Am Ende soll ein Fahrplan darüber entstehen, was die wichtigsten To Dos für einen Gründenden sind, wie die unterschiedlichen Themengebiete zusammenhängen und in welche Fallstricke man keinesfalls geraten sollte.

Erfolgreich und überzeugend Präsentieren - Wie pitche ich meine Idee richtig?

Wolltest du schon immer wissen, wie du ein Publikum mit deiner Präsentation überzeugst? Willst du deine Idee vor möglichen Kunden, bei Wettbewerben oder vor Investoren pitchen? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich!

Fördermittel im Gründungsprozess - Wo bekomme ich (finanzielle) Unterstützung für meine Gründung?

Du hast eine tolle Gründungsidee, weißt aber nicht, wie du diese finanzieren kannst und wo du weitere Förderung erhältst? Du willst dir einen Überblick über die verschiedenen Fördermöglichkeiten in der Vorgründungsphase verschaffen oder hast Fragen zum Antragsprozess? Dann melde dich schnell an!

Businessplan Schreiben für Anfänger/innen

Gemeinsam wollen wir in diesem vierstündigen Workshop das Thema Businessplan von A bis Z aufrollen. Mit der Hilfe von anschaulichen Beispielen, kleinen Übungen und hilfreichen Vorlagen wird das Grundgerüst für den ersten eigenen Businessplan entstehen, um so die Basis für eine langfristig erfolgreiche Gründung zu legen.

Sozialversicherung für Gründende

Ihr seid kurz davor zu Gründen und habt bereits eine gute Geschäftsidee entwickelt? Super! Nur die bürokratischen Vorschriften und Gesetze bereiten euch noch etwas Kopfzerbrechen? Kein Problem! In diesem Workshop wollen wir euch einen Überblick über die gängigen und nötigen Sozialversicherungen für Gründende geben.

 

Marketingstrategien mit Google Ads

In diesem zweistündigen Workshop für Gründende und Startups erhältst du spannende Einblicke in die Welt des Performance Marketing. Du erfährst, wie du Google Ads für deine konkreten Ziele nutzen kannst und worauf du dabei achten solltest. Weiterhin hast du die Möglichkeit, an deinem eigenen Projekt zu arbeiten und dir dabei Ratschläge und Tipps eines Spezialisten einzuholen.

Von der Gründung ins Business: Betriebswirtschaft für Nicht-BWLer/innen

Betriebswirtschaft ist in allen Unternehmensbereichen zu finden, dennoch wird die Bedeutung oft unterschätzt. Besonders nach der Gründung ist eine sichere Geschäftsführung wichtig, aber auch bereits im Gründungsprozess werden viele strategische Entscheidungen getroffen.
Gemeinsam wollen wir in einem vierstündigen Workshop ein fiktives Unternehmen gestalten und strategisch lenken. Mithilfe von anschaulichen Beispielen und kleinen Übungen wird ein Grundverständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge vermittelt.

Vom Papier zur Praxis. Mit Design Thinking Forschungsergebnisse weiterdenken

Was kann ich eigentlich noch mit meinen Forschungsergebnissen machen? Wäre eine Gründung eine gute Alternative zu einer wissenschaftlichen Karriere? Welche Methoden und Tools unterstützen mich dabei, kreativ zu denken und neue Ideen zu entwickeln? Im Rahmen der Veranstaltung sollen diese Fragen beantwortet werden und praktisch, mit Hilfe des Design Thinking-Ansatzes, neue Wege aufgezeigt werden, um vom Papier zur Praxis zu gelangen.

Ein Workshop in Kooperation mit dem Graduiertenzentrum der HTWK Leipzig.

Gestaltungsmöglichkeiten der Preissetzung

Die Preisfindung stellt für junge Unternehmen oft eine große Herausforderung dar, insbesondere im Bereich der Dienstleistungen. In diesem Workshop möchten wir verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten der Preissetzung beleuchten und (wenn vorhanden) auf eure konkreten Problemstellungen eingehen. Mithilfe von Beispielen aus der Praxis soll darüber hinaus ein Gefühl für die Auswirkungen der Preissetzung geschaffen werden.

Markenentwicklung

In diesem vierstündigen Workshop soll ein Überblick über die Facetten einer authentischen Marke gegeben werden. Wir betrachten gemeinsam, warum Markenentwicklung wichtig ist und welche Schritte es bei der Entwicklung einer Marke zu berücksichtigen gibt. Du bekommst ein Set aus spielerischen Übungen an die Hand, mit denen du das Fundament deiner Marke bauen kannst.

Der Steuerworkshop für Gründende

In diesem Workshop bekommst du alle wichtigen Grundlagen zu den Themen Rechtsformen, Gewerbeanmeldung, Buchhaltung und steuerliche Regelungen anschaulich vermittelt und einfach erklärt. Egal ob Freiberufler/in oder GmbH-Geschäftsführer/in – das Thema ist ein Muss für alle Gründenden!

Entrepreneurship-Planspiel

In diesem zweitägigen Workshop übernimmst du zusammen mit deinen Teammitgliedern die Leitung eines virtuellen Fahrrad-Startups. Du lernst die Inhalte der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre kennen und kannst direkt deine gewonnenen Erkenntnisse im Simulationsmodell praktisch umsetzen. Alle beteiligten Teams konkurrieren auf simulierten Märkten mit den Mitbewerbern um den Absatz ihrer Produkte.

Aus der Veranstaltungsreihe "Forschen-Entwickeln-Gründen"

Die Veranstaltungsreihe „Forschen – Entwickeln – Gründen“ ist ein Angebot aus der CompeTE+-Reihe in Kooperation mit dem Graduiertenzentrum GradZ.

Der Weg des Gründens. Von der Idee zum eigenen Unternehmen

Der Weg zum eigenen Unternehmen startet mit der ersten Idee. Doch wie findet man eine gute und innovative Idee? Welche Methoden und Tools unterstützen dabei, kreativ zu denken und neue Ideen zu entwickeln? Wie wird aus einer Idee ein Geschäftsmodell?

Schritt für Schritt lernen die Teilnehmenden die erforderlichen Prozesse kennen. Neben handfesten Tools werden Kompetenzen und Strategien für eine erfolgreiche Gründung vermittelt. Im Fokus steht die Methode des Design Thinking. Dabei geht es stets um den Spaß am Experimentieren.

Mehr Informationen über den Workshop und die Anmeldung findet ihr hier.

Erfolgsfaktoren - Was macht eine Gründung erfolgreich?

AboutYou, Flixbus und N26 sind bekannte Namen der deutschen Start-up-Szene. Doch was macht diese Unternehmen so erfolgreich? Welche Strategien stehen hinter dem Erfolg? Und was kann man sich davon für das eigene Projekt abschauen?

Der interaktive Workshop vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Erfolgsfaktoren beim Gründen und gibt praktische Tipps zum Umgang und zur Steuerung dieser Faktoren. Es wird zudem auf die Besonderheiten bei der Verwertung von Forschungsergebnissen bzw. auf Gründungen im wissenschaftlichen Umfeld eingegangen.

Mehr Informationen über den Workshop und die Anmeldung findet ihr hier.